Am 21.01.2018 wurden Torben und Rebecca Bergner in einem Einführungsgottesdienst offiziell in der Gemeinde begrüßt. Die neuen Jugenddiakone wurden am Sonntag von der Jugend mit Treckern von zu Hause abgeholt und darin zum Gottesdienst kutschiert. „Rebecca und Torben haben sich beworben und wohnen jetzt im Norden" war auf einem Schild am Trecker zu lesen. Vor der Gemeinde war bereits der rote Teppich für das Ehepaar ausgerollt, das sich künftig die Jugenddiakonenstelle teilen wird. Der Gottesdienst wurde von den Kinder- und Jugendgruppen mitgestaltet. Außerdem spielte die Jugendband und auch Ortsbürgermeister Dietmar Fecht hieß die neuen Jugenddiakone in Moormerland willkommen.

 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.


„Wozu braucht es die Ökumene?“

Beim jährlichen Treffen der ACK-Delegierten des BEFG wurde dieses Mal vor allem Rückschau auf das Reformationsjubiläum gehalten, aber auch über andere zwischenkirchliche Themen gesprochen. .

14.02.2018

Unternehmerisches Denken für Gemeindegründer

Die Gründer:Zeit-Konferenz des Dienstbereichs Mission vom 18. bis 19.

30.01.2018

Zum Seitenanfang