Bis zum 31. Januar werden alle Präsenzgottesdienste und sonstigen gemeindlichen Präsenzveranstaltungen ausfallen.